Bei uns gilt 2G. Infos dazu hier.

14. LICHTER Filmfest Frankfurt International

Vom 27.4. bis 2.5. aus dem Festivalzentrum Volksbühne im Großen Hirschgraben

Das LICHTER Filmfest geht in die 14. Runde – dieses Jahr wieder als reine On-Demand-Veranstaltung.

Erneut ist die Volksbühne im Großen Hirschgraben das Festivalzentrum, mit einem eigens installierten Studio auf der Bühne. Von hier aus wird gestreamt, werden Hybridveranstaltungen geleitet, es gibt Panels, Round Tables und Workshops.

Aktuelles Weltkino zum Thema „Wandel“, Glanzlichter des deutschen Filmschaffens, die besten Lang- und Kurzfilme der Region, Virtual-Reality Werke und ausgewählte zeitgenössische Videokunst sind Teil des Programms. Eine Besonderheit: Dieses Jahr sind alle Filme noch sieben Tage über den regulären Festivalzeitraum hinaus, bis zum 09. Mai, zu sehen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer des Frankfurter Festivals erwarten daher gleich zwei ereignisreiche Wochen mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Filmprogramm. Über die Streaming-Plattform https://online.lichter-filmfest.de/ lassen die Filme sich bereits im Vorfeld des Festivals leihen und ab dem 27. April anschauen. Das Ticketkontingent ist wie auch im echten Kinosaal limitiert.

Mit „Wandel“ haben sich die Festivalmacher*innen einmal mehr einem Thema angenommen, das aktueller nicht sein kann. Gleichstellung, Verkehr, Wohnungsbau, Arbeit, Landwirtschaft und – es klingt fast spöttisch – das Klima im Wandel der Zeit. Sechs Beispiele, die einen spüren lassen, dass die Transformation unserer Welt nicht mehr aufzuhalten ist.

Heiße Anwärter*Innen auf die Oscars 2021, Festivallieblinge aus aller Welt und die volle Band-breite des internationalen Kinofilms – über 80 Filme hat das LICHTER Filmfest dieses Jahr zu bieten. Insgesamt 20 Langfilme zum Jahresthema Wandel, fünf ausgesuchte Beispiele für au-ßergewöhnliche Produktionen aus Deutschland, 37 regionale Lang- und Kurzfilme, neun interna-tionale Kurzfilme sowie jeweils fünf Werke in den Sektionen Virtual Reality und LICHTER Art A-ward bilden das diesjährige LICHTER Festivalprogramm. Das gesamte Programm mit allen Film-Highlights und Begleitmaterial wie Interviews mit Filmschaffenden, einem eigenen Podcast und vielem mehr findet sich unter https://lichter-filmfest.de/.