Die Landung der Fliegenden Volksbühne Frankfurt im eigenen Haus im Großen Hirschgraben verzögert sich! Mehr dazu hier!

Frankfurter Kranz. Quiz mit Quast

+++aktuelle Meldung+++
Aufgrund baulicher Verzögerungen muss die Fliegende Volksbühne die für den 19. September geplante Eröffnung des eigenen Theaters im Herzen der Stadt verschieben. Die Verzögerungen sind leider so groß, dass es 2019 keine Vorstellungen im neu renovierten Cantate-Saal mehr geben wird. Ein neuer Eröffnungstermin soll noch im September bekannt gegeben werden. Für FRANKFURTER KRANZ. QUIZ MIT QUAST wird es 2020 neue Termine geben. Bereits erworbene Karten können zurückgegeben werden.

Zieht die Oper in den Riederwaldtunnel? Kann ich mir ein Penthouse im neuen Goetheturm leisten? Und warum ist Offenbach eigentlich noch nicht eingemeindet? Was immer Sie über Frankfurt zu wissen glauben, der Frankfurter Kranz weiß es vorher.

Der Gastgeber und die Kandidaten bilden das kongeniale Frankfurter Kränzche: Herbert (Rainer Ewerrien) vertritt die Ansichten der Ureinwohner. Zeynep (Jochen Döring) hält derbe und stabil aus Sicht der Konstablerwache dagegen. Frau Doktor Wetzstein (Anna Böger) bringt die Dinge auf den politischen Punkt. Philipp Mosetter bringt sie da wieder weg. Das letzte Wort aber hat der allmächtige Quizmaster Michael Quast.

Vier Kandidaten treten an zum Quiz mit Quast. Sie besprechen, was in unserer Stadt läuft, was geht, was kommt – und was durch ist. Sie liefern knallharte Spekulationen und butterweiche Fakten, zwielichtige Wahrheiten und in Stein gemeißelte Gerüchte. Wer hat recht? Das entscheidet einer, der immer noch rechter hat: Michael Quast. Hauptgewinner ist natürlich das Publikum. Viermal im Jahr lädt der Frankfurter Kranz zu Hochkultur, Tiefschlägen, Stadtplanung und Brauchtum – und allem, was Frankfurt sonst noch bewegt. Satirischer Lokalpatriotismus vom Feinsten.