Es kann losgehen! Am 24. Januar 2020 landet die Fliegende Volksbühne Frankfurt im eigenen Haus im Großen Hirschgraben ! Mehr dazu hier!

Stuhlpatenschaft

Stuhl sucht Pate!

Da steht er nun, der Michael Quast. Mitten unter 374 Theaterstühlen der neuen Volksbühne im Großen Hirschgraben. Wer auch einmal darauf lachen, staunen oder grübeln möchte, sollte Tickets für eine Vorstellung kaufen. Und wer möchte, dass sein Name oder der Name seiner Firma auf dem Stuhl zu lesen ist, wird einfach Stuhlpate oder Stuhlpatin. Die Volksbühne im Großen Hirschgraben bietet Ihnen mit den Stuhlpatenschaften die Möglichkeit, sich im denkmalgeschützten Cantate-Saal zu verewigen und gleichzeitig ihre Arbeit zu unterstützen!

Buchen Sie noch heute hier online Ihre Stuhlpatenschaft und bekunden Sie damit öffentlich Ihre Zuneigung für die Volksbühne im Großen Hirschgraben!

Ihr Engagement findet sichtbare Anerkennung:

  • Ihr Name oder Ihr Wunschtext wird auf einer Plakette an Ihrem Stuhl angebracht.
  • Sie erhalten eine hochwertige Urkunde – unterschrieben von Michael Quast.
  • Sie werden als Stuhlpat*in auf unserer Website genannt.
  • Im Foyer ist Ihr Name auf einer „Patentafel“ zu sehen.

Preise:

  • Je Stuhl 300 Euro, für Firmen 500 Euro

Beim Erwerb von fünf Stuhlpatenschaften erhalten Sie eine weitere Stuhlpatenschaft gratis. Selbstverständlich ist Ihre Spende abzugsfähig. Sie erhalten eine Zuwendungsbescheinigung für das Finanzamt.

Fragen?

Kontaktieren Sie uns unter info@volksbuehne.net oder telefonisch unter 069 / 24 14 24 35.